Kontakt und AGB

 

Falls Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, freue ich mich über Ihre Nachricht.

Meine allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

GRUNDLEGENDES

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den im Folgenden aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

 

KOMMUNIKATION und SICHERHEIT

Die Kommunikation sowie Versendung der Rechnungen erfolgt i. d. R. elektronisch per E-Mail. Ich weise daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet z. B. bei der Kommunikation über E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Zur Minimierung dieses Risikos wird eine SSL-Verschlüsselung verwendet. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist jedoch nicht möglich.

 

ANMELDUNG zu KURSEN

Nach elektronischer Anmeldung erhalten Sie ein Anmeldeformular, welches Sie ausgefüllt an mich zurücksenden. Anschliessend erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

 

ANMELDUNG zu WORKSHOPS oder anderen eintägigen Angeboten

Nach elektronischer Anmeldung zu einem eintägigen Angebot erfolgt direkt die Zusendung der Anmeldebestätigung und Rechnung. In diesem Fall ist für die Rechnungserstellung die Angabe Ihrer Adresse im Kontaktformular erforderlich.

 

BEZAHLUNG und BESTÄTIGUNG des Zahlungseingangs

Nach Rechnungserhalt ist der dort ausgewiesene Betrag bis spätestens 14 Tage nach Rechnungsdatum zu überweisen. Mit dem Eingang des Geldes ist die Reservierung des Platzes gesichert. Eine Bestätigung des Geldeingangs erfolgt per E-Mail.

 

RÜCKTRITTSBESTIMMUNGEN

Bei Rücktritt von dem gebuchten Kurs oder Workshop bis 7 Tage vor Beginn ist eine Erstattung von 50% der Kurs- bzw. Workshop-Gebühren möglich, bei späterem Rücktritt ist eine Rückerstattung nur dann möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

 

RÜCKERSTATTUNG und NACHHOLEN versäumter Stunden

Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht grundsätzlich nicht. Die Kursleiterin ist nicht verpflichtet bei Krankheit oder Nichterscheinen der Kursteilnehmer die Kursgebühr komplett oder anteilig zurückzuerstatten.

 

AUSFALL, VERLEGUNG und NICHTZUSTANDEKOMMEN des Angebots

Die Kursleiterin ist berechtigt, Stunden kurzfristig zu verlegen oder vertreten zu lassen. Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl von i. d. R. 6 Teilnehmern ist die Kursleiterin berechtigt, das Angebot nicht stattfinden zu lassen. In diesem Fall erfolgt eine komplette Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

 

DATENSCHUTZ

Die im Rahmen der Kontaktaufnahme und Anmeldung erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschliesslich im Rahmen des Anmeldeverfahrens sowie der Durchführung der Angebote genutzt. Die für diese Geschäftsabwicklung erforderliche Speicherung der Daten im Rahmen der Rechnungsstellung sowie deren Aufbewahrung erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben. Eine Weitergabe erfolgt weder zu privaten noch zu kommerziellen Zwecken, es sei denn es besteht eine rechtliche Verpflichtung zur Datenweitergabe. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung dieser Seite.

 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© antjecordes