Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Antje Cordes

Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin

 

Entwicklungsbegleitung

Hathayoga und Yogatherapie

Therapeutisches Gehen (Seelenlauf)

HERZLICH WILLKOMMEN

 

Das Streben nach Gesundheit hat in unserem Leben einen hohen Stellenwert, und die Optimierung des Körpers und der Lebensumstände wird im modernen Leben häufig zum Selbstzweck. Körperliche oder auch psychische Symptome werden als störend empfunden, und am Liebsten nur auf äußere Umstände geschoben. Dabei leben und handeln wir jedoch meistens in erlernten Mustern, oft ohne uns dessen bewußt zu sein. Aus ganzheitlicher Sicht ist jedes Symptom ein Zeichen unserer Seele zum Innehalten und zur Kurskorrektur auf unserem Seelenweg. Jede Krankheit beinhaltet somit auch eine Lösung. "Krankheit ist der Ort, an dem man lernt." schrieb Blaise Pascal, noch drastischer formulierte es der Schriftsteller Peter Altenberg mit dem Satz "Krankheit ist der Aufschrei einer beleidigten Seele.". Für diese Einsichten braucht es einen ehrlichen Blick nach innen und die Absicht, sich nicht nur behandeln zu lassen, sondern selbst aktiv zu werden. Erst wenn Symptome und ihre Botschaften verstanden werden, kann Krankheit als Weg zu sich selbst angenommen werden.

 

Ich freue mich, Sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© antjecordes